Außenbeleuchtung
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Freiwilliges Engagement im Sportverein

03. 07. 2022

Wir freuen uns über dein Engagement !

 

Sportvereine leben von vielen freiwilligen Vereinsmitgliedern, Helfern und ihrem Engagement.

Ein Sportverein leistet wertvolle Arbeit für jede Generation, aber ebenso für die Gesellschaft selbst.

Vereine leben von einer generationsübergreifenden Arbeit, Angeboten und der Gemeinschaft.

Freiwillige Helfer und Helferinnen, Übungsleiter - innen, Trainer- innen und die Arbeit in den Vorständen  in den Sportvereinen entscheiden mit über u.a. über die Attraktivität und Durchführung des Angebotes, das Gelingen von Veranstaltungen, Social Media, Präsentationen des Vereins bei Veranstaltungen, Erfolg eines Vereins, um nur einiges zu nennen.

Dieses ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich. Das Engagement findet in der Freizeit, die heutzutage recht begrenzt ist, statt. Engagierte Menschen im Ehrenamt betätigen sich in der Regel unentgeltlich. Sie tun es teils der Ehre wegen, wie der Name schon sagt, teils des Spaßes wegen, der dabei entsteht. 

Motivierte und aktive ehrenamtlichen Helfer unterstützen den guten Ruf von Vereinen. Dadurch wächst auch das Interesse verschiedener Generationen, den lokalen Sport für sich zu entdecken.

 

Gerade Sportvereine kleiner Gemeinden sind immer bemüht, die finanziellen Mittel beisammen zu halten – kein leichtes Unterfangen. Finanzielle Unterstützungen u.a. für Projekte, Veranstaltungen sind  nicht unbedingt immer selbstverständlich. 

Jeder kann in den verschiedensten Bereichen der Vereine einbringen.

Wer an einer Vorstandmitarbeit Interesse hat, sollte sich im Bereich Management, Marketing, Finanzen u.a. ein wenig auskennen, damit die Anpassung an neue Anforderungen und Umfelder unter einen Hut zu bekommt sind.

Es ist wichtig, dass Ideen und Erfahrungen professionell auf den Vereinsalltag übertragen werden.

Das Freizeitangebot wird immer größer, die Sportvereine häufen sich und es gibt von Jahr zu Jahr immer weniger junge Leute. Wenn man also als Vorstand eines Sportvereins nicht immer auf dem Laufenden bleibt und sich engagiert zeigt, der wird seinen Sportverein auf Dauer auch nicht erfolgreich führen können.

Selbstverständlich werden vom LSB und KSB entsprechende Fortbildungen und Weiterbildungen in vielen Bereichen angeboten. 

 

Meldet Euch, wenn Ihr Interesse habt unseren Verein zu unterstützen.

Neue Ideen u.a. für Workshops, Kurse, im Kinderbereich, Seniorensport sind herzlich willkommen.

Es gibt viele Ideen, Möglichkeiten unseren Verein zu unterstützen und zu bewegen.

 

Wir freuen uns auf dein Engagement.

 

 
KONTAKT

TuS Germania Hohnhorst e.V.

Petra Bruns 05723 981790

Rita Wollmann 05723 981710

Ohndorfer Straße 4

31559 Hohnhorst